DE DA NL EN FR ES SV

UMGEBUNG - HARZ


RUNDUM SEHENSWERT – der Harz hat viel zu bieten!


Wandern, Biking, Nordic Walking, Jogging, Klettern, Dampfen mit der HSB – wie auch immer Sie den Harz und den Nationalpark erobern wollen, der Harz ist rundum sehenswert.


Urwüchsige Wälder, einsame Seen. Hier liegen die letzten Paradiese für Luchs, Otter und Uhu. Allein der Duft ist schon ein Erlebnis. Es riecht nach Moos, nach feuchtem Laub und Erde. Nur das Rauschen des nahen Wildbachs mischt sich mit dem heiseren Schrei eines Luchses. Auch die scheue Wildkatze hat hier eine Heimat gefunden. Feuersalamander sind hier ebenso zu Hause wie Auerhuhn, Schwarz- und Rotwild. Bei einem Besuch in den Wildtier-Beobachtungsstationen des Nationalparks können Sie mit etwas Glück interessante Tiere beobachten (siehe Link auf der rechten Seite über Harzer Pinzelohren)


Sie suchen dazu den passenden Rückzugsort, eine ruhig gelegene und zugleich ansprechende Unterkunft, wo Sie sich vom Alltagsstress einige Tage erholen können? Dann sind Sie bei uns genau richtig! In Bad Harzburg in unmittelbarer Nähe zu beliebten Wanderwegen können Sie leicht alle Hektik hinter sich lassen.


Verbringen Sie einige unvergessliche Tage im schönen Wellness-Wanderland Bad Harzburg mit seinen unzähligen Naturerlebnissen, Aktivangeboten, Stauseen und Entspannungsmöglichkeiten. Diese romantische Ferienwohnung rundet dann Ihren Urlaub perfekt ab. Und das gar nicht teuer!

Seine ganze Pracht entfaltet der Naturpark Harz im Winter, wenn eine dicke Schneedecke Wiesen und Hänge weich überkleidet und die verschneiten Fichten sich in groteske Gestalten verwandeln, wenn Waldschneisen und Bergwälder mit ihrer bezaubernden Schneelandschaft Wintersportler begeistern.

Das 11 km entfernte Wander- und Skigebiet TORFHAUS ist das Ausflugsziel für Harz-Urlauber zu jeder Jahreszeit. Mit seinen 812 Höhenmetern stellt der Ortsteil von Altenau einen echten Harzer Höhepunkt dar.

Der Harz bietet in der weißen Jahreszeit an vielen Orten
abwechslungsreichen Winterspaß für Groß und Klein: Alpinskigebiete für Anfänger und Fortgeschrittene, Funparks für Snowboarder, rund 500 km Langlaufloipen, Rodelbahnen und einen extra Rodellift, Snow-Tubing-Anlage, Winterwanderwege und vieles mehr.
Der Wurmberg in Braunlage unweit von Bad Harzburg ist der höchste Berg Niedersachsens und ein Wintersportparadies für jeden Schwierigkeitsgrad. Hier ist man dem Brocken schon ganz nah.

Wenn unter den Füßen der Schnee knirscht und die Bäume eingehüllt sind in die weiße Pracht, erlebt man ein echtes Wintermärchen.

WERNIGERODE

Wernigerode ist von vielen liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern aus vier Jahrhunderten geprägt.

Das Rathaus, das kleinste Haus und alte Schmiede sind sind hier besonders hervorzuheben. Schon von weitem zu sehen, liegt das Schloss als Wahrzeichen oberhalb von Wernigerode. Hier ist aber auch der Ausgangspunkt der Harzer Schmalspurbahnen zu finden, mit der Sie bis auf dem Brocken oder nach Nordhausen fahren können.

In die „bunte Stadt am Harz“ WERNIGERODE sind es nur 21 km. Historisches Stadtbild, Schloss und Gipfelsturm zum Brocken per Schmalspurbahn unter Dampf gehören zum Pflichtprogramm.

HARZER SCHMALSPURBAHN

"Die Größte unter den Kleinen" - in jeder Hinsicht!

"Erfahren" Sie schon mal virtuell den Harz: "Faszination HSB:
                                              Dampflegenden und Technikwunder"
Für jeden Harzreisenden gehört ein Besuch beim Schmalspurbahnhof Wernigerode zum absoluten Highlight. 

Es zischt und dampft,… mitten durch die magische Bergwelt unseres Harzes, vorbei am romantischen Selketal, quer durch den Harz nach Nordhausen oder bis hoch zum Brocken. 

Die Harzer Schmalspurbahnen sind mit 25 Dampflokomotiven eines der letzten großen Dampfabenteuer weltweit. Erleben Sie auf dem 140 Kilometer umfassenden Streckennetz mit einer Spurweite von 1 m Dampflokomotiven im täglichen Einsatz.

Erfahren Sie dieses Streckennetz, bestehend aus Harzquer-, Selketal- und Brockenbahn, welches Ihnen zahlreiche Superlativen bietet. Erkunden Sie Natur und Kultur mit unseren Dampfzügen eine der größten Attraktionen in Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge!
 

GOSLAR

Das Stadtbild ist geprägt durch viele historische Fachwerkbauten.

Besonders sehenswert ist die Goslarer Kaiserpfalz, die Anfang des 11. Jahrhunderts von Heinrich dem II. erbaut wurde. Mittelalterlicher Zauber der Altstadt und Besucherbergwerk Rammelsberg wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe gekürt.
Da unsere Ferienwohnungen nur 12 km von GOSLAR gelegen ist, bietet sich unbedingt ein Besuch dieser mittelalterlichen Kaiserstadt und UNESCO-Weltkulturerbe an.

ILSENBURG

Schon Goethe und Heine ließen sich in diesem bezaubernden Harzstädtchen für Ihre Werke inspirieren.

Lassen auch Sie sich vom Schloss und Kloster, dem wildromantischen Ilsetal und den Ilsefällen verzaubern. Genießen Sie von hier den wohl landschaftlich schönsten Brockenaufstieg „Heinrich-Heine-Wanderweg“. 

Nicht zu vergessen die kulinarischen Köstlichkeiten am Forellenteich.
 

HORNBURG

Die kleine Hopfen- und Fachwerkstadt stellt sich als eine der schönsten Kleinstädte Norddeutschlands dar.

Dieses von vielen noch nicht entdeckte einzigartige mittelalterliche Kleinod offenbart sich seinen Besuchern als ein riesiges Freilichtmuseum.

Hornburg als lohnender Geheimtipp nur 15 Minuten von Bad Harzburg entfernt. 

Was hat das kleine, aber bedeutende HORNBURG mehr als 1.000 Jahre reich und berühmt gemacht?
Die Antwort gibt diese Doku über diese verborgene Perle:

"HORNBURG - romantische Fachwerkperle am Harz"

WOLFENBÜTTEL

Diese typische Renaissance-Residenzstadt ist keine 20 Autominuten von Bad Harzburg entfernt – sehenswert!

                         "WOLFENBÜTTEL - Ein Sonntag in der Residenzstadt der Welfenherzöge"

Etwa ab 1430 Residenz der Herzöge von Braunschweig und Lüneburg.

Hier lebte und wirkte Lessing. Erleben auch Sie Gemütlichkeit und Gastlichkeit, Kultur und Architektur vom Feinsten!


QUEDLINBURG

"Wiege Deutschlands“ – mit diesem Slogan wirbt die UNESCO-Welterbestadt Quedlinburg um Besucher.

Quedlinburgs Bürgermeister Eberhard Brecht begründete die Entscheidung für den Slogan „Wiege Deutschlands“ mit der Rolle der Stadt zur Ottonenzeit im 10. und 11. Jahrhundert, als viele Reichstage hier stattfanden und damit der Ort der Mittelpunkt des Deutschen Reiches war.

Trailer:

Besuchen Sie diese beeindruckende Stadt mit diesen informativen Szenen und der beeindruckenden Musik von Hans Zimmer!

HALBERSTADT

            Entdecken Sie einige überraschende Alleinstellungsmerkmale in der Stadtdoko:
                                                                    "HALBERSTADT - Liebe auf den zweiten Blick"

Wer an Halberstadt denkt, denkt vielleicht nur an 80%ige Kriegszerstörung und Halberstädter Würstchen.

Doch diese Stadt bietet weit mehr. Kein Zweifel: Halberstadt bringt auf reizvolle Art und Weise Gegensätzliches zusammen. Und auf das angenehmste die Vorzüge einer kleinen Großstadt mit Beschaulichkeit.

PRESSNITZTALBAHN

Reisetipp zum romantischen Erzgebirge.

In Verbindung mit der Preisverleihung „Das Goldene Gleis“ kamen die diesjährigen Gewinner aus der Modellbaubranche und der Moderator der Fernsehsendung Eisenbahn-Romantik Hagen von Ortloff mit seinem Kamerateam zu einer spektakulären Sonderfahrt mit der Preßnitztalbahn am 11. Juni 2015 ins Erzgebirge.

Innerhalb von 10 Jahren haben in mühevoller Kleinarbeit und unschätzbarem Engagement ehrenamtliche Eisenbahn-enthusiasten die vollständig demontierte Schmalspurstrecke Steinbach – Jöhstadt wieder aufgebaut.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen